German Medicine Net
Hauptauswahl   Über uns   Anleitung   FAQ   Sitemap   Service   Kontakt
Sprache wechseln: spanischNiederländischJapanischItalienischEnglischRussischUrduArabischUS-AmerikanischUngarischPolnischFranzösisch  
Arbeiten im Gesundheitssektor im Ausland
Ihre Praxis in der Google Top Ten!
Wir präsentieren Sie national und International
Behandlung in deutschen Kliniken
Behandlung durch deutsche Ärzte
Welche Fachrichtung für welche Beschwerden?
Heilende Musik
Medizinische Fachübersetzungen
Aktuell
Impressum
Bereich deutsche Partner
Global News: Gesundheitspolitik
Projekte und Investitionen
 
Gesucht: Projekte für Investitionen im Gesundheitswesen and anderen Bereichen
 
 
 
 
 Vermittlung von Investitions- und Wagniskapital für Projekte im Gesundheitssektor und anderen Sektoren
 
 German Medicine Net repräsentiert mehrere potente Private Equity und Wagniskapital- Gruppierungen, die bereit sind in neue Projekte im Gesundheitssektor und anderen Sektoren zu investieren.
 
 Typische Investitionsobjekte:
 
 Gesundheitssektor - Bau, Modernisierung, Finanzierung, Leasing, Buy and Leaseback, Partnerschaft etc. bei Projekten wie Kliniken, Diagnostikzentren, Erstversorgungseinrichtungen etc.
 Infrastruktur - Bau, Modernisierung, Finanzierung, Leasing, Buy and Leaseback, Partnerschaft bei Projekten wie Straßenbau, Wasser-, Elektrizitäts- und Gasversorgung, Wind- und Solarfarmen
 Öffentliche Einrichtungen - Bau, Modernisierung, Finanzierung, Leasing, Buy and Leaseback, Partnerschaft bei Projekten wie Schulen, Kindergärten, Verwaltungseinrichtungen etc.
 
 Bevorzugte Regionen für Investitionen:
 
 Europa - ursprüngliche Mitgliedstaaten, neue Mitgliedstaaten, künftige Mitgliedstaaten
 Australien
 Kanada
 Neuseeland
 Russland
 
 Voraussetzungen: ernstzunehmende Beteiligung lokaler Partner, v.a. Einbringen von Equity und Sicherheiten seitens der örtlichen Partner
 
 Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, sofern Sie in derartige Projekte involviert sind und Partner suchen oder von derartigen Projekten wissen, bei denen Partner gesucht werden. Bitte schreiben Sie an Hans Finck, Geschäftsführer von German Medicine Net
 
 
Fotos (2): Siemens Technik