• Deutsch
  • English
  • Français
  • Polski
  • Sie sind Arbeitgeber oder repräsentieren einen Arbeitgeber? Bitte schreiben Sie uns:

    FrauHerr

    Arztvermittlung über German Medicine Net - Bedingungen

    Mit der Übersendung dieser Nachricht akzeptiere ich folgende wesentliche Voraussetzungen für die Zusammenarbeit meiner Einrichtung mit German Medicine Net als Arbeitgeber:
    1. Ich werde die Daten der mir künftig von German Medicine Net vorgestellten Kandidaten (m/w) vertraulich behandeln und nicht an Dritte außerhalb meiner Praxis oder meines Unternehmens weitergeben.
    2. Ich werde German Medicine Net auf Anfrage zutreffende Auskunft darüber geben, in welchem Stadium sich Bewerbungs- und Vertragsverhandlungen mit eventuellen Kandidaten befinden.
    3. Ich werde German Medicine Net unaufgefordert benachrichtigen, wenn ein von German Medicine Net vorgestellter Kandidat (m/w) mit mir bzw. meiner medizinischen Einrichtung einen Arbeitsvertrag unterzeichnet und dabei den Standort, an dem der Kandidat arbeiten wird, das Datum der Arbeitsaufnahme sowie die Höhe des Bruttomonatsgehalts nennen.

    Ich akzeptiere die im Folgenden dargestellten erfolgsabhängigen Agenturhonorare:

    - Vertretervermittlung: 8 Prozent des Vertreterhonorars bzw. Bruttogehalts zzgl. MwSt. (m/w). Zur Beachtung: Für die sehr gefragte Fachrichtung Nephrologie gelten andere Konditionen, die wir Ihnen auf Anfrage gern mitteilen.

    - Vermittlung von Vertretern in befristete Festanstellung: 8 Prozent des Gehalts zzgl. MwSt. (mindestens aber 50 Euro pro Einsatztag des Vertreters - m/w), nach individueller Absprache bei Arbeitnehmerüberlassung (letztere arrangieren wir in Kooperation mit einer renommierten deutschen Arbeitnehmerüberlassungsagentur). Auch hier gelten für Nephrologen (m/w) andere Konditionen.

    - Bei Vermittlung zur Festanstellung zahlen Praxen 1,5 Bruttomonatsgehälter, Kliniken und MVZs 2 Bruttomonatsgehälter (jeweils zzgl. MwSt. und unterteilt in sechs gleiche Monatsraten - bei vorzeitiger Trennung zahlen Sie keine weiteren Raten).

    - Bei verspäteter Meldung einer erfolgreichen Anstellung unserer Kandidaten (m/w) oder bei Zahlungsverzug von mehr als 30 Tagen hat German Medicine Net das Recht, ab dem Tag der ursprünglichen Fälligkeit Verzugszinsen in Höhe von 9 Prozent über dem Basiszinssatz zu berechnen.

    Hier können Sie Dateien wie z.B. Ihre Stellenangebote anhängen (bis zu 5 Dateien):