• Deutsch
  • English
  • Français
  • Polski
  • German Medicine Net – Arztvermittlung nach Deutschland, Frankreich, Irland, Schweiz, Dubai, Saudiarabien etc.

    Seit dem Jahre 2001 arbeitet German Medicine Net mit Erfolg in der internationalen Arztvermittlung. Schwerpunkte sind Deutschland, Frankreich, Irland, die Schweiz, die Emirate und Saudiarabien.

    Zunächst war unser Sitz in Deutschland, dann in Frankreich, und seit 2015 befindet sich das Unternehmen in Szczecin.

    Hier eine Übersicht über die Zielländer. Wenn Sie mehr über die Verdienstmöglichkeiten für Ihre Fachrichtung wissen wollen, klicken Sie bitte im Menü auf die entsprechende Fachrichtung.

    Deutschland: Für eine Tätigkeit als Facharzt in diesem Land ist ein Sprachzertifikat C1 in der deutschen Sprache erforderlich. Ärzte, die „nur“ B2 haben, können als Assistenzärzte starten, müssen aber spätestens nach einem Jahr den Sprachtest nachholen. Außerdem ist eine deutsche Approbation erforderlich. Die Approbation bekommt man als polnischer Arzt in der Regel problemlos. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/internationales/medizinstudium-und-aerztliche-taetigkeit-in-deutschland/eu-norwegen-island-liechtenstein-schweiz/

    Deutschschweiz: Für eine Tätigkeit in diesem Land ist mindestens ein Sprachzertifikat C1 erforderlich (Zur Beachtung: Stellenangebot in der französischen oder italienischen Schweiz haben wir nur extrem selten), außerdem eine Registrierung bei der Mebeko. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/berufe-im-gesundheitswesen/auslaendische-abschluesse-gesundheitsberufe/diplome-der-medizinalberufe-aus-staaten-der-eu-efta/direkte-anerkennung-diplome.html

    Stellenangebote in Deutschland und der Deutschschweiz finden Sie hier: www.medizinjobs24.net

    Frankreich: Für eine Tätigkeit in Frankreich (inkl. Guadeloupe, Martinique, Guyane etc.) ist ein Sprachniveau von B2 erforderlich, außerdem eine Registrierung beim Ordre des Médecins in Frankreich. Diese Registrierung funktioniert für polnische Ärzte in der Regel ohne Probleme. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.conseil-national.medecin.fr/medecin/carriere/sinscrire-tableau-lordre#sommaire-id-5

    Unsere Stellenangebote in Frankreich und den französischen Überseegebieten finden Sie hier: www.emploimedicine.fr

    Irland: Für eine Tätigkeit in Irland ist ein Sprachniveau von B2 erforderlich, außerdem eine Registrierung beim Ireland Medical Council. Diese Registrierung funktioniert für polnische Ärzte in der Regel ohne Probleme. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.medicalcouncil.ie/Registration-Applications/What-Division-of-the-Register-are-you-eligible-for/

    Unsere Stellenangebote in Irland finden Sie hier: www.pracazdrowie.pl

    Saudiarabien, Dubai und andere Emirate: Stellen in diesen Ländern sind ausgezeichnet bezahlt, die Arbeitgeber stellen in der Regel auch ein Apartment. Für eine Tätigkeit in dieser Region sind von Land zu Land unterschiedliche Registrierungen erforderlich. Mehr dazu finden Sie hier: https://services.dha.gov.ae/eservices/dhaweb/default.aspx und hier: https://www.scfhs.org.sa/en/registration/Regulation/Pages/professional-registration-requirements-.aspx

    In jedem Fall sind gute Englischkenntnisse erforderlich, gern auch Arabischkenntnisse. In manchen Fachrichtungen (v.a. Gynäkologie, Pädiatrie und Dermatologie) werden fast ausschließlich weibliche Ärzte gesucht. Unsere Stellenangebote in dieser Region finden Sie hier: www.healthcarejobs.ae

    Wenn Sie mehr Informationen wünschen, rufen Sie uns einfach an:

    Telefon 91 4455720

    Oder schreiben Sie uns:  jobs@germanmedicine.net